Bunte Werke und faire Preise

<tc>BUNTE WERKE UND FAIRE PREISE</tc>

Sticken als Lebensunterhalt

Mit jedem Kleidungsstück dieser wunderbaren Stiftung, das Sie kaufen, helfen Sie den Stickern und ihren Familien, sich ein besseres Leben zu schaffen! Sie können ihren Kindern eine Zukunft bieten und gleichzeitig ihre Tradition bewahren!

Unsere neue Modekollektion ist ab Mai 2019 exklusiv in unserem Showroom in Schorndorf erhältlich!

Je nach Tradition , Fähigkeiten und Interessen unterstützt die Stiftung auch einzelne Gemeinden im ländlichen Mexiko bei der Entwicklung unternehmerischer Gruppenaktivitäten wie dem Craft Development Program. Ziel ist es, die Talente und Fähigkeiten der Menschen besser zu nutzen und zu entwickeln sowie die Wettbewerbsfähigkeit und die verfügbaren finanziellen Ressourcen für diese Gruppen zu erhöhen. So wird beispielsweise die Herstellung von Honig, Schokolade, Marmelade oder die Herstellung von Stoffen mit traditionellen Webtechniken unterstützt.

Bunte Werke und faire Preise

Bei einer Gruppe sich für ein Projekt entschieden hat, werden die Mittel aus zwei Quellen bereitgestellt: den Ersparnissen der Gruppe und den Spenden, die die Stiftung erhält. Die Mitarbeiter der Stiftung unterstützen die Gruppe bei der Erstellung eines Businessplans und bieten die notwendigen Schulungen für den Projekterfolg. Alicia Hernandes (Foto ganz rechts) wuchs in den Bergen von Chiapas auf, einer ländlichen Region im Südosten Mexikos. Eine Region, die stark von der Kultur und den Traditionen indigener Gruppen geprägt ist. Seit Alicia dem Craft Development Program der Foundation beigetreten ist, hat sich ihr Leben verändert. Es gibt Raum für kontinuierliche Weiterbildung und Unterstützung für eine bessere Organisation als Handwerkerin. Es gibt der Gruppe auch Zugang zu neuen Möglichkeiten, ihre Produkte zu besseren Preisen zu verkaufen. Ihre berufliche Entwicklung ist mit der Teilnahme an Schulungen zur Stärkung des Selbstbewusstseins und zur Förderung der Gleichstellung verbunden. So hat sie es geschafft, ihr Einkommen zu steigern. Inzwischen ist sie zu einem Vorbild für andere Frauen in ihrer Gemeinde geworden.