<tc>Glaswaren: Xaquixe</tc>

Recycelt und 100 % handgefertigt

Ein Projekt, das auf der Grundlage von Nachhaltigkeit und dem Talent von Handwerkern aufbaut, die jeder ihrer Kreationen mit ihrer Kunst Leben einhauchen. Jedes Stück ist ein Unikat!

Die Produzenten

Das Team, das die Glasstücke herstellt, besteht aus Menschen, die für eine bessere Zukunft auf einem sauberen und abfallfreien Planeten träumen und dafür kämpfen. Die handwerklichen Glasbläser stammen aus nahe gelegenen Gemeinden in ländlichen Gebieten in den Vororten der Stadt Xaquixe in Mexiko. Jeder von ihnen hat die Kunst der Glasherstellung erlernt, bis er die Technik vollständig beherrscht und sogar seine Kreationen entwickelt hat. Das kann Jahre dauern.

Recyceln, wiederverwenden, recyceln, reduzieren

Energierückgewinnung

Unsere Produzenten sind Pioniere im Umgang mit Energie. Die Öfen, in denen die Stücke geschmolzen werden, arbeiten zum Teil mit recyceltem, verbranntem Öl aus Küchen. Dieses wird aus Hotels und Restaurants in Mexiko-Stadt gewonnen und zum Befeuern der Öfen verwendet.

 Glasrecycling

Das Glas aus zuvor gesammelten gebrauchten Flaschen wird zerkleinert und gewaschen, um bei der Herstellung verschiedener Utensilien wie Gläser, Krüge, Tequila-Gläser, Tassen und anderer Produkte verwendet zu werden. Auf diese Weise bringen Luna Viva und unsere Produzenten unser Sandkorn in ein besseres Abfallmanagement und finden eine alternative Verwendung dafür.

Verwendung von organischen Abfällen

Seit mehr als drei Jahren arbeiten unsere Produzenten an der Entwicklung eines „Biodigesters*“, der die Nutzung organischer Abfälle zur Energiegewinnung ermöglicht.

*Ein Biofermenter ist ein Behälter oder Tank (hermetisch verschlossen), der mit organischen Abfällen gefüllt ist. Im Inneren zersetzt sich das organische Material, um durch einen Gasgenerator Biogas zu erzeugen, einen Brennstoff, der zum Kochen, Erhitzen von Wasser und zur Stromerzeugung verwendet wird.